Cover_Blog_Ausbildung OKR Coach
Digitale Neuordnung OKR OKR Coaching  – Tipps, Herausforderungen und deine Ausbildung zum OKR Coach
| |

OKR Coaching  – Tipps, Herausforderungen und deine Ausbildung zum OKR Coach

OKR Coaching umfasst den Prozess und die Kompetenz, ein Team und eine Organisation in der Arbeit mit OKR zu befähigen. Für ein erfolgreiches OKR Coaching gibt es mehrere kritische Fragestellungen, auf die wir in diesem Artikel kurz eingehen:

  • Wie werde ich OKR Coach?
  • Was sind die Aufgaben eines OKR Coaches?
  • Mit wem arbeitest Du im OKR Coaching?
  • Was sind die größten Herausforderungen im OKR Coaching?
  • Was sind die Unterschiede zu einer OKR Beratung?

Wie werde ich OKR Coach?

Prinzipiell stehen dir zwei Wege offen, dich zum OKR Coach (oder auch OKR Master) ausbilden zu lassen:

  1. Offene OKR Kurse. Diese dauern 2-3 Tage und enden meistens mit einer OKR Zertifizierung. Die Kosten für diese Ausbildungen liegen grob zwischen 1.200 und 1.500 Euro. 
  2. Interne OKR Schulungen. Im Rahmen von einer OKR Einführung in deinem Unternehmen wirst Du begleitend als OKR Coach ausgebildet.  

Welcher Weg der für dich passende ist, hängt natürlich von deinen Zielen und deinem persönlichen Hintergrund ab. Möchtest Du als freier OKR Coach arbeiten, dann bist Du natürlich auf externe OKR Kurse angewiesen. Wenn Du dein Team und deine Organisation in der Arbeit mit OKR befähigen möchtest, dann sind interne Schulungen der effektivere Weg in dein OKR Coaching. In diesem Artikel erfährst Du mehr zu OKR Ausbildungen und Schulungen.

Was ist die Aufgabe eines OKR Coaches?

Gutes OKR Coaching bemisst sich am Erfolg, den eine Organisation in der Arbeit mit OKR hat. Dabei hast Du als OKR Coach typischerweise die folgenden Aufgaben:

  1. Aufsetzen und Justieren des OKR Rahmenwerks
  2. Sparring der Teams in der Formulierung von OKR
  3. Etablierung eines Outcome-Orientierten Denkens
  4. Gestaltung von OKR Trainings für Teams und Mitarbeiter
  5. Moderation von OKR Events und Workshops

Der OKR Coach ist also eine dauerhafte Rolle in einer Organisation, vergleichbar mit einem Scrum Master. Dabei ist OKR Coaching auch deutlich mehr als eine reine Prozessbegleitung. Das ist auch gleichzeitig eine der größten Herausforderungen in der Arbeit als OKR Coach, auf die ich weiter unten eingehe.

Wen adressiert OKR Coaching?

Vereinfacht gesagt adressiert OKR Coaching alle Mitarbeiter in einer Organisation, die mit OKR arbeiten. Typischerweise sind das folgende Ziel- und Anspruchsgruppen: 

  • Management: Das Management begleitest Du als OKR Coach in der Formulierung unternehmerischer Ziele. Dabei bist Du als OKR Coach der wichtigste Sparringspartner für die Etablierung des OKR Frameworks.
  • Teams: Den Teams, die mit OKR arbeiten, vermittelst Du OKR Wissen und coacht sie in der Formulierung ihrer OKR

Sollte dein Unternehmen außerdem mit anderen agilen Methoden arbeiten, dann gehören auch agile Coaches oder Scrum Master zu deinen Ansprechpartnern, um z.B. OKR mit Scrum zu synchronisieren

Was sind die größten Herausforderungen im OKR Coaching?

OKR Coaching ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Dabei bist Du im OKR Coaching typischerweise mit folgenden Herausforderungen konfrontiert:

  1. Leader statt nur Prozessbegleiter: Arbeit mit OKR ist auch Strategiearbeit. Deswegen brauchst Du im OKR Coaching immer auch ein Verständnis für unternehmerische Fragestellungen und Herausforderungen, statt dich nur als ein passiver Prozessbegleiter zu verstehen.. 
  1. OKR Architektur aufsetzen: Mit OKR kaskadierst und synchronisiert Du mittelfristige unternehmerische Ziele mit Zielen einzelner Teams. Dabei ist die spannende Frage, ob Du OKR im Rahmen einer Projekt- oder im Rahmen der Aufbauorganisation pflegst. Ich tendiere klar zu crossfunktionalen Teams in einer Projektorganisation. In diesem Beitrag erfährst Du mehr über den Aufbau einer zielführenden OKR Architektur
  1. Outcome orientierte OKR: Ergebnisorientierte OKR zu formulieren ist eine der größten Herausforderungen im OKR Coaching.. Also weg von Arbeitsergebnissen hin zu nachweisbarer Wirkung auf Kunden- oder Unternehmensseite. Da brauchst Du im OKR Coaching viel Geduld und gute Fragen. 
  1. Zeit: OKR Coaching ist zeitintensiv und keine Aufgabe, die Du nebenbei erledigen kannst. Dir ausreichend Zeit für diese Rolle einzuräumen, ist eine der größten Herausforderungen in der Arbeit als OKR Coach.
  1. Akzeptanz: OKR Coaching heißt, Teams und Management auch durch kritische Rückfragen zu challengen. Damit diese kritischen Blicke auf fruchtbaren Boden fallen, braucht Du als OKR Coach eine hohe Akzeptanz. Deswegen ist gerade für das Aufsetzen des OKR Rahmenwerks eine externe Begleitung sinnvoll, um nicht Prophet im eigenen Land zu sein.

In diesem Beitrag erfährst Du außerdem, welche Fehler und Fettnäpfchen Du bei einer OKR Einführung vermeiden solltest.

Welche Kompetenzen erfordert OKR Coaching?

OKR Coaching erfordert eine Reihe von Kompetenzen:

  • Unternehmerisches / strategisches Denken, um das Management effektiv in der OKR Einführung zu begleiten.
  • Denken in Outcomes und leading indicators, um Teams effektiv bei der Formulierung ihrer OKR zu unterstützen.
  • Selbstverständnis als Servant Leader, damit OKR nicht zu einem bürokratischen Artefakt verkommt, sondern als Führungs- und Managementwerkzeug lebt.
  • Agile Denkweise, weil auch die Arbeit mit OKR von ständiger Überprüfung und Anpassung getragen ist.

Was sind Unterschiede zu einer OKR Beratung? 

Die Übergänge von einer OKR Beratung zu einem OKR Coaching sind fließend. Typischerweise setzt eine OKR Beratung sehr früh an und adressiert das Aufsetzen des OKR Rahmenwerks und Sparring des Managements bei der Formulierung unternehmerischer Ziele. Dagegen ist das OKR Coaching eine Aufgabe im laufenden OKR Prozess. Die folgende Übersicht zeigt die Unterschiede zwischen OKR Coaching und OKR Beratung exemplarisch auf. Für die mit (x) gekennzeichneten Aufgaben, solltest Du über einiges an Erfahrung im OKR Coaching verfügen. 

MaßnahmeOKR BeratungOKR Coaching
Reason Why – Brauchen wir OKR?x
Synchronisation mit Zielsystemen (KPI, MBO)x
OKRs für dein Unternehmen formulierenx(x)
Ableitung einer geeigneten OKR Architekturx(x)
Aufsetzen des OKR Prozessesxx
Onboarding Schulung der Teams / Mitarbeiterxx
Coaching der Organisation in der Arbeit mit OKR x
Moderation der OKR Eventsx
Anpassung des OKR Rahmenwerksx(x)

Fazit – OKR Coaching ist der Schlüssel zur erfolgreichen Arbeit mit OKR

Das OKR Rahmenwerk ist sehr mächtig und OKR Coaching der Schlüssel, um dauerhaft wirkungsvoll mit der OKR Methode zu arbeiten. Dabei ist ein gutes Verständnis der unternehmerischen Realität und Herausforderungen deutlich wichtiger als eine OKR Zertifizierung. Doch dir sollte klar sein, dass Du dich als guter OKR Coach nicht immer nur beliebt machst. Denn OKR zeigen einer Organisation auch regelmäßig Grenzen auf. Dass nämlich Ambition und Geschwindigkeit in der Umsetzung nicht zusammenpassen oder auch, dass organisatorische Silos doch dickere Bettonwände haben als zunächst angenommen. Aber wenigstens weißt Du dann, woran Du bist und als guter OKR Coach hilfst Du deiner Organisation, diese Einsichten produktiv zu verarbeiten.

Viel Erfolg dabei.

Signatur des Blog Autors Andreas Diehl.

Zusätzliche Ressourcen

Lunch & Learn

OKR Master – Rolle und Aufgaben

In diesem Lunch & Learn sprechen wir über die Rolle und Aufgaben des OKR Coaches.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert